PRINCE2® Zertifizierungen

AXELOS - ein Joint Venture zwischen Cabinet Office und Capita

PRINCE2® ist der Projektmanagement-Standard von AXELOS, ein Joint Venture zwischen dem ehemaligen Alleineigentümer und Gründer Cabinet Office (früher Office of Government Commerce - OGC) und Capita. PRINCE2®, als ehemals britisches Pendant zum amerikanischen PMI®, ist mittlerweile ein weltweiter Standard für Projektmanagement. Der Name PRINCE2® steht für „PRoject in Controlled Environments“. Projektmanagement nach PRINCE2® setzt sich aus den zwei Zertifizierungen zusammen: „Foundation“ und „Practitioner“, die in den jeweils angebotenen Seminaren intensiv vorbereitet werden. Die Zertifizierung „Foundation“ bietet den Nachweis für theoretisches Grundlagenwissen im Projektmanagement nach PRINCE2® und stellt die Voraussetzung für die Zertifizierung des „Practitioner“ dar. Die Zertifizierung „Practitioner“ ist ein anerkannter Nachweis für fundiertes Anwendungswissen im Projektmanagement nach PRINCE2®. Die beiden Zertifizierungen "Foundation" und "Practitioner" werden durch die Zertifizierung zum "PRINCE2® Professional" im Rahmen eines Assessment Center  erweitert.
Für Projektmanager, die bisher nach der Projektmanagement-Methodik des PMI® gearbeitet haben, stellt PRINCE2® eine gute Ergänzung zur Einführung und Steuerung von diesen Methoden, Tools und Standards dar, insbesondere im IT-Bereich.

Die Zertifizierungsgeschwister von AXELOS

Für:

(Angehende) Projektmanager, Teammanager, Linienmanager und Projektmitarbeiter mit Verantwortung, sowie Führungskräfte und Mitglieder des Lenkungsausschusses, welche einen Nachweis für ihr theoretisches Projektmanagment-Grundlagenwissen möchten oder Interesse an einer Zertifizierung zum PRINCE2® Registered Practitioner haben.

Voraussetzungen:

Für die Zertifizierung „Foundation“ ist eine einstündige Multiple-Choice-Prüfung im Anschluss an das Seminar abzulegen. Sie erfahren bereits am selben Tag Ihr vorläufiges Ergebnis.

Für:

(Angehende) Projektmanager, Teammanager, Mitglieder des Lenkungsausschusses und Linienmanager, welche ihre theoretische und praktische Kompetenz im Projektmanagement durch die Zertifizierung des PRINCE2® Registered Practitioner bescheinigen möchten.

Voraussetzungen:

Die Voraussetzung für die Zertifizierung zum PRINCE2® Registered Practitioner ist die PRINCE2® Foundation Zertifizierung oder eine andere Projektmanagement Zertifizierung, z.B. nach PMI (CAPM & PMP) oder IPMA (Level A-D). In diesem Fall können die Inhalte des Foundation Kurses im Selbststudium erarbeitet werden. Wir empfehlen Ihnen zur Vorbereitung den Besuch unseres kompakten und erfolgreichen Foundation Seminars.
Für die Zertifizierung zum PRINCE2® Registered Practitioner wird eine zweieinhalbstündige Multiple-Choice Prüfung im Anschluss an das Seminar abgelegt.

Licensed Affiliate für PRINCE2®

amontis ist Licensed Affiliate der Akkreditierten Trainingsorganisation (ATO) CONSENSUS Consulting GmbH und berechtigt, PRINCE2® Trainings und Prüfungsabnahmen durchzuführen.

Prüfung

Für die Anmeldung und Abnahme der Prüfung fallen Prüfungsgebühren an in Höhe von:

  • Foundation: € 180,00
  • Practitioner: € 310,00

Re-Registrierung

Um den Status des PRINCE2® Registered Practitioner dauerhaft zu erhalten, sind alle 3-5 Jahre erneut eine einstündige Prüfung abzulegen, mit der Sie sich re-registrieren und die Qualität Ihrer Zertifizierung sicherstellen.

Zusätzliche Informationen

amontis consulting ag Kurfürsten Anlage 34 69115 Heidelberg T: +49 (0) 6221 14 16 0  F: +49 (0) 6221 18 21 48  E: welcome@amontis.com