Zertifizierungen nach PMI®

Das Project Management Institute PMI®

Das Project Management Institute PMI® mit Hauptsitz in den USA ist die weltweit größte gemeinnützige Organisation für professionelles Projektmanagement mit mehr als 500.000 Mitgliedern und Zertifizierten aus mittlerweile über 185 Ländern. Das PMI® ist weltweit führend in der Entwicklung von Normen für die Anwendung von Projektmanagement. Das Buch „A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK® Guide)“ wird weltweit als Standard für Projektmanagement in der heutigen Wirtschaft anerkannt.

Die Zertifizierungsfamilie des Project Management Institutes PMI® (Auszug)

Für:

Projektassistenten, Projektteammitglieder und angehende Projektmanager bzw. Projektmanager mit weniger als 3 Jahren Erfahrung im Projektmanagement, die ein solides Verständnis der PMI® Projektmanagement-Standards und „Best Practices“ besitzen.

Voraussetzungen:

  • Hochschulreife und 1.500 Stunden Projektmanagement-Erfahrung als Projektteammitglied ODER
  • Hochschulreife und 23 Stunden Projektmanagement-Ausbildung (z.B. unser PMP® / CAPM® Vorbereitungs-Seminar)

Für:

Erfahrene Projektmanager mit sehr guter Kenntnis der PMI® Projektmanagement-Standards und „Best Practices“.

Voraussetzungen:

  • Hochschulreife, mindestens 5 Jahre Projektmanagement-Erfahrung, davon mindestens 7.500 Stunden in leitender Tätigkeit sowie mindestens 35 Stunden Projektmanagement-Ausbildung (z.B. unser PMP® / CAPM® Vorbereitungs-Seminar) ODER
  • Hochschulabschluss, mindestens 3 Jahre Projektmanagement-Erfahrung, davon mindestens 4.500 Stunden in leitender Tätigkeit sowie mindestens 35 Stunden Projektmanagement-Ausbildung (z.B. unser PMP® / CAPM® Vorbereitungs-Seminar)

Für:

Erfahrene Programmmanager mit sehr sicherem Verständnis und Umgang mit den PMI® Projekt- und Programmmanagement-Standards und „Best Practices“.

Voraussetzungen:

  • Hochschulreife, mindestens 4 Jahre bzw. 6.000 Stunden Erfahrung als Projektmanager sowie 7 Jahre bzw. 10.500 Stunden Erfahrung als Programmmanager ODER
  • Hochschulabschluss, mindestens 4 Jahre bzw. 6.000 Stunden Erfahrung als Projektmanager sowie 4 Jahre bzw. 6000 Stunden Erfahrung als Programmmanager

Für:

Erfahrene Projekt-Risikomanager bzw. Projektmanager mit sehr sicherem Verständnis und Umgang mit den PMI® Projektmanagement-Standards und „Best Practices“ - gerade im Bereich Risikomanagement.

Voraussetzungen:

  • Hochschulreife, mindestens 4.500 Stunden Erfahrung im Projekt-Risikomanagement und 40 Stunden Projekt-Risikomanagement-Ausbildung (z.B. unser PMI-RMP® Vorbereitungs-Seminar) ODER
  • Hochschulabschluss, mindestens 3.000 Stunden Erfahrung im Projekt-Risikomanagement und 30 Stunden Projekt-Risikomanagement-Ausbildung (z.B. unser PMI-RMP® Vorbereitungs-Seminar)

Für:

Erfahrene Projektportfolio-, Programm-, und Projektmanager bzw. Projekt- und Produktmanager oder -mitarbeiter mit Erfahrung in agilen Projekten.

Voraussetzungen:

  • Hochschulreife, mindestens 2.000 Stunden allgemeine Projektmanagement Erfahrung und mindestens 1.500 Stunden Erfahrung im agilen Projektmanagement UND
  • 21 Stunden agile Projektmanagement-Ausbildung (z.B. unser PMI-ACP® Vorbereitungs-Seminar)

ODER

  • Hochschulreife, Zertifizierung als PMP® / PgMP® und mindestens 1.500 Stunden Erfahrung im agilen Projektmanagement UND
  • 21 Stunden agile Projektmanagement-Ausbildung (z.B. unser PMI-ACP® Vorbereitungs-Seminar).

Registered Education Provider des PMI®

Seit 2002 ist amontis R.E.P. (Registered Education Provider) des PMI®. Registered Education Provider sind vom PMI® geprüfte und zugelassene Anbieter von Projektmanagement-Seminaren, die den Seminarteilnehmern Bescheinigungen über Professional Development Units (PDUs) bzw. Contact Hours für den erfolgreichen Abschluss eines Seminars ausstellen können.
In über 250 internationalen PMI® Chaptern (regionale Untergliederungen) haben Interessenten und Mitglieder die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken. Gleichzeitig dienen diese auch als Anlaufstelle für die Zertifizierungen. amontis ist Mitglied und Gold Sponsor des PMI Frankfurt Chapter.

Re-Zertifizierung und Professional Development Units (PDUs)

Um den Status dauerhaft zu erhalten, müssen PMPs, PgMPs und PMI-RMPs alle drei Jahre eine Re-Zertifizierung beim PMI® beantragen und nachweisen, dass sie während dieser drei Jahre 60 Professional Development Units (PDUs) erworben haben.

Zusätzliche Informationen

amontis consulting ag Kurfürsten Anlage 34 69115 Heidelberg T: +49 (0) 6221 14 16 0  F: +49 (0) 6221 18 21 48  E: welcome@amontis.com